Geschichtliches

 

  977    Gründung der Gemeinde und Bau einer ersten Holzkirche

1563    Einführung der Reformation

1680    Lunsen und das gesamte Amt Thedinghausen kommt zu                        Braunschweig-Lüneburg

1873    Abriss der 2. Lunser Kirche

1877    Einweihung der jetzigen Kirche

1974    kommt Lunsen zur Landeskirche Hannover

2001    Pfarramtliche Verbindung mit Thedinghausen und Riede

2002    Außen- und Innenrenovierung

2003    Restaurierung der Orgel

Altar um 1930